Kinderkonferenz

In unserer Schule findet ein- bis zweimal im Halbjahr eine Kinderkonferenz (KiKo) statt. An dieser Konferenz nehmen jeweils zwei Schülervertreterinnen aus den Klassenstufen zwei bis vier teil.

 

Im Schuljahr 2022/23 haben wir folgende KiKo-Mitglieder:

Klasse 1.1

Klasse 1.2

Klasse 1.3

Klasse 2.1

Klasse 2.2

Klasse 3.1

Klasse 3.2

Klasse 4.1

Klasse 4.2

Evan-Luva Marzlin

Jasmin Fink

Kristin Gertnere

Ulijana Kibnowski

Nevio Notarrigio

Diana Schwarzkopf

Bennet Rosenkranz

Mira Vercillo

Amélie Vaupel



Melina Tschacher

Sadiel Alsheier

Diana Appel

Amy Ruppert

Amélie Schonard

Felix Beckhäuser

Alessio Rocca

Lana Hock

Tom Steingasser



Als Schülersprecherinnen wurden Lana Hock und Mira Vercillo gewählt:


Die KiKo, unter Leitung unserer Schulleiterin Frau Peifer, trifft sich regelmäßig in der Schule. Wir besprechen anstehende Themen, Fragen, Wünsche und Probleme unserer Schulkinder. Wir planen gemeinsam mit den Kindern Feste und Veranstaltungen und beteiligen sie an wesentlichen Entscheidungen unsere Schule betreffend. Außerdem nehmen wir Kritik, Wünsche und Anregungen unserer KiKo-Mitglieder auf und besprechen sie in anderen Gremien. So kam es z. B. im Mai 2015 zur Einführung einer Spieleausleihe in den Pausen und zur Gestaltung eines Hochbeetes auf dem Schulhof. Beide Projekte entstanden auf Wunsch unserer KiKo-Mitglieder; dank der Unterstützung unseres Haus- meisters und des Fördervereins konnten wir diese Wünsche in relativ kurzer Zeit verwirklichen!

Im Schuljahr 2016/17 haben wir gemeinsam mit den KiKo-Mitgliedern eine Infowand im Foyer gestaltet, auf der die Kinder sich und ihre Arbeit vorstellen: