Herzlich Willkommen in der
       Grundschule Wellesweiler
 

Pressebericht

Energiedetektive auf der Spur
Abschlussveranstaltung im Cinetower

Im Cinetower Neunkirchen fand die Abschlussveranstaltung des Projektes „Energiedetektive” statt.

Hierzu hatte das Klima Projekt Neunkirchen in den vergangenen drei Wochen insgesamt vier 3er-Klassen der Grundschulen Wellesweiler, Furpach, Wiebels-kirchen und Steinwald von der ARGE SOLAR zu Energiedetektiven ausbilden lassen. Dabei wurden den Schülern Kenntnisse vermittelt, die wichtig sind, um das Thema Energie grundsätzlich zu begreifen und darüber hinaus auch un- nützen Energieverbrauch im Schulalltag zu erkennen und zu vermeiden.

Die Partner des Klima Projekts Neunkirchen (KEW, Sparkasse und Stadtver-waltung) fördern mit derartigen Veranstaltungen, die für die Neunkircher Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, auch schon bei den jüngs- ten Gesellschaftsmitgliedern ein Bewusstsein für die Zukunftsthemen Energie und Klimaschutz.

Bürgermeister Jörg Aumann begrüßte die Anwesenden und informierte ausführlich über das Projekt. Aumann lobte das Engagement der jüngsten Bürger für die Umwelt, nicht nur in der Schule, sondern auch zu Hause.

„Liebe Energiedetektive. Ihr könnt die neu gewonnenen Kenntnisse auch zuhause einsetzen. Ich glaube nämlich, dass ihr auch daheim unnötige Ver- bräuche abstellen wollt, um so der Umwelt und dem Geldbeutel etwas Gutes zu tun. Also Energiedetektive! Viel Spaß bei der Arbeit!” So motiviert nahmen die Klassenlehrerinnen und die Klassensprecher ihre Urkunden gerne in Empfang.

Als kleines Dankeschön gab es im Anschluss für die „Energiedetektive” eine kostenlose Vorstellung im Cinetower-Kino.

Quelle: Wochenspiegel, Ausgabe: 28.10.2015