Herzlich Willkommen in der
       Grundschule Wellesweiler
 

Elternschule

Am 21. November 2016 findet unser nächstes Treffen der Elternschule statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Schulleitung an!

Der schulische Lernerfolg und spätere Werdegang unserer Kinder ist nicht nur von den Lehr­- und Lernbedingungen an unserer Schule abhängig. Vielmehr ist es das Elternhaus, das die Schülerinnen und Schüler prägt.

Aber was können Eltern tun, um ihre Kinder bei der Entwicklung zu unter- stützen? Viele unserer Eltern fühlen sich heutzutage unsicher in Erziehungs- und Lernfragen. Sie benötigen Hilfe und Unterstützung seitens der Schule. Und genau hier setzt die Elternschule an! Sie bietet Antworten auf Fragen und Probleme der Eltern.

Bei Treffen der Elternschule werden Themen angesprochen, die den Eltern unter den Nägeln brennen. Dies können z. B. folgende Themen sein: 
- Umgang mit Medien im Grundschulalter
- Wie motiviere und unterstütze ich mein Kind beim Lernen?
- Werte vermitteln: Respekt und Toleranz

- Kindern Grenzen setzen - Wie Sie ihrem Kind Orientierung geben können,
  ohne in autoritäre Verhaltensweisen zu verfallen
?
- Hausaufgaben ohne Stress - Wie kann das sein?

- Konzentrationsprobleme beim Kind und dessen Ursachen

- Gesunde Ernährung - Fit durch die Schule durch gesunde Ernährung

- Sexualerziehung im Grundschulalter

- Hilfe, unser Kind ist in der Pubertät!

Mit unserer Elternschule wollen wir den Eltern Unterstützung in Erziehungs- und Lernfragen anbieten, um so die Kompetenzen der Eltern zu fördern und zu stabilisieren. Denn starke Eltern haben auch starke Kinder!

Weitere Informationen rund ums Thema Elternschule finden Sie hier:

Informationen zur Elternschule
Flyer Elternschule.pdf (229.09KB)
Informationen zur Elternschule
Flyer Elternschule.pdf (229.09KB)

Im Schuljahr 2015/16 starteten wir in Zusammenarbeit mit der Katholischen Familienbildungsstätte in Neunkirchen das Projekt der Elternschule. Die Veranstaltungen im Rahmen der Elternschule sind für die Eltern unserer Schule kostenlos.

Im Rahmen der Elternschule hatten wir bisher Vorträge zu folgenden Themen:

- Hilfe, mein Kind kommt in die Pubertät
  Referentin: Nicole Burkert

- Umgang mit neuen Medien: Gefahren und Risiken (Teil 1)
   Referent: Peter Sommerhalter

- Umgang mit neuen Medien: Hilfen und Möglichkeiten (Teil 2)
   Referent: Peter Sommerhalter

- Macht und Ohnmacht in der Erziehung
  Referentinnen: Nicole Burkert / Susanne Wilhelm

- Elternkurs: Starke Eltern - Starke Kinder
   Rerentin: Nicole Burkert

Haben Sie Wünsche und Anregungen zu weiteren Themen, dürfen Sie sich gerne mit der Schulleitung in Verbindung setzen.


Im Schuljahr 2016/17 sind folgende Themen geplant:

-  Hilfe, mein Kind kommt in die Pubertät (28.09.2016)
   Referentin: Nicole Burkert

-  Lernen mit Erfolg (21.11.2016)
   Referent: Horst Rauhoff

-  Umgang mit verhaltenskreativen Kinder (19.01.2017)
   Referent: Falk Gros

-  Wie kann ich meinem Kind beim Lernen und den Hausaufgaben helfen?  
   (29.03.2017)
   Referentin: Bärbel Theis

-  Umgang mit Lese-Rechtschreibschwäche (03.05.2017)
   Referentin: Silke Heß

-  Mein Kind hat eine Rechenschwäche (07.06.2017)
   Referentin: Silke Heß